Quantcast

Casino Freispiele aktivieren – Der ausführliche Test der besten online Casino Freispiele

Casino Freispiele werden auch Free Spins genannt und sind ideal dafür geeignet, um einen Spielautomaten mit Echtgeld risikolos auszuprobieren. Hierfür ist keine Einzahlung erforderlich, daher ähneln sie einem No Deposit Bonus. Die Gewinne aus online Casino Freispiele müssen in der Regel in einer bestimmten Umschlagshäufigkeit im Casino umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung möglich ist. Freispiele Casinos gibt es für viele verschiedene Anlässe, zum Beispiel dann, wenn ein neuer Spielautomat im Portfolio des Casinos aufgenommen wurde. Aber auch Neukunden können von Casino Freispiele bei Anmeldung profitieren, denn sie gibt es als die Belohnung eines neuen Kunden für die Registrierung im Casino. Ein Casino mit Freispielen ist nicht schwer zu finden, doch Freispiele sind nicht gleich Freispiele. Wir schildern, auf was bei den kostenlosen Drehs geachtet werden muss und geben Tipps.

Casino Freispiele – wo und wie gibt es sie?

Casino Freispiele bei Anmeldung gibt es, nachdem sich ein neuer Kunde bei einem online Casino registriert hat. Die Casino Freispiele werden automatisch gutgeschrieben und erscheinen auf dem Kundenkonto. Manchmal ist es auch erforderlich, dass ein Link angeklickt wird, der in der Willkommensmail angegeben wurde. Damit wird dann das Spielerkonto verifiziert und die Free Spins werden im Freispiele Casino gutgeschrieben. Manchmal ist es auch erforderlich, dass im Kundenbereich vom Freispiele online Casino ein Bonuscode erfasst werden muss. In einigen Fällen reicht es bereits, wenn einfach nur ein Häkchen gesetzt wird. Sobald dann der Spieler auf sein Konto schaut, sind die Spiele zu erkennen.

Aus unserer Schilderung wird schnell klar, dass es wichtig ist, dass der Spieler weiß, welchen Bedingungen das Freispiele Casino an das online Casino Freispiele stellt. Vergisst der Spieler zum Beispiel ein Häkchen bei der Anmeldung oder aber die Erfassung von einem Bonuscode im Registrierungsprozess, dann werden die Casino Freispiele wieder vom Konto gelöscht. Auch eine E-Mail an den Kundensupport hilft dann nicht, denn die Casino Freispiele bei Anmeldung sind verloren. Ein weiterer Grund, warum das Kleingedruckte wichtig ist, ist die Tatsache, dass in einem Freispiele Casino die Free Spins oftmals nur für bestimmte Slots gelten.

Online Casino Freispiele werden von verschiedenen Anbietern offeriert

Online Casino Freispiele gibt es besonders häufig von bestimmten Softwareherstellern, wie zum Beispiel Microgaming oder NetEnt. Immer dann, wenn diese Firmen einen neuen Slot auf dem Markt gebracht haben, kann es sein, dass es im Freispiele online Casino kostenlose Drehs gibt. Wohl jedem, der schon länger in Online Casinos spielt, sind die Casino Freispiele bei Anmeldung für den Slot Starburst bekannt. Sie gibt es sehr häufig für besonders loyale Spieler oder aber dann, wenn sich ein Spieler neu bei einem Casino registriert. Hinzu kommt, dass in einem Freispiele online Casino in der Regel die meisten Slots kostenlos im Fun Modus ausprobiert werden können, bevor es dann an eine Einzahlung und das Spiel um Echtgeld geht.

Casino Freispiele können in vielfältiger Hinsicht begrenzt werden. Am häufigsten ist die Limitierung auf eine bestimmte Anzahl an Games an einem bestimmten Slot. Ebenfalls häufig wird ein bestimmter Betrag zur Verfügung gestellt, der dann im Freispiele online Casino genutzt werden kann. Seltener ist es, dass eine zeitliche Befristung gibt, sodass dieser Automat zum Beispiel für 30 Minuten kostenlos genutzt werden kann. Generell gilt, dass online Casino Freispiele immer nur einen bestimmten Zeitraum gültig sind, meistens beträgt dieser 24 Stunden.

Online Casino Freispiele und die Umsatzbedingungen

Die Gewinne aus den Freispielen können nicht sofort ausgezahlt werden, sondern unterliegen eigentlich immer Bedingungen, die zu erfüllen sind. In der Regel muss innerhalb einer vorgegebenen Zeitspanne der Gewinn, den der Spieler durch den Bonus generiert hat, in einer bestimmten Häufigkeit umgesetzt werden. Ganz selten ist es auch einmal so, dass die Gewinne sofort ausgezahlt werden können. Trotzdem ist solch ein Bonus nur so lange gut und empfehlenswert, wie die Bedingungen auch erfüllbar sind.

Wir nehmen daher in unserem Test auch die Bonusbedingungen näher unter die Lupe und berichten, ob diese von Einsteigern zu meistern sind. Sollte es nicht ersichtlich sein, welche Bedingungen das Casino an das Bonusangebot knüpft, empfehlen wir, beim Kundendienst nachzufragen und sich die Bonusbedingungen erklären zu lassen. Seriöse Casinos geben die Umsatzbedingungen transparent gleich im Bonusangebot an. Vor allem dann, wenn es Casinos sind, die mit Novoline, Microgaming oder Playtech zusammenarbeiten. Eine erste Empfehlung sind die VIKS Casino Erfahrungen.

Freispiele – wo gibt es die entsprechenden Informationen?

Wer auf der Suche nach Freispielen ist, der hat verschiedene Möglichkeiten. Dabei ist es aber auch wichtig zu unterscheiden, nach welchen Freispielen gesucht wird und ob es sich um Bestandskunden handelt. Wir nehmen in unserem Bonus Vergleichen die Boni regelmäßig näher unter die Lupe und informieren unsere Leser über empfehlenswerte Neukundenangebote.

Es hat sich bewährt dabei die Webseite im Auge zu behalten, denn in der Regel werden entsprechende Werbeaktionen auf der Webseite für Promotionen im Vorfeld angekündigt. Außerdem raten wir dazu, sich bei den Casinos für den Newsletter zu registrieren. Denn alle Aktionen und Promotionen werden dort veröffentlicht und der Kunde läuft nicht Gefahr, ein lukratives Angebot zu verpassen.

Casino Freispiele ohne Einzahlung – auf was achten?

In unseren Ratgebern berichten wir auch über Casino Online Spiele kostenlos und geben an, wo es diese gibt. Meistens handelt es sich bei online Casino Freispiele ohne Einzahlung um eine Promotion, die ausschließlich Neukunden angeboten wird. Freispiele Casino ohne Einzahlung 2017 sind sehr häufig im Paket des Willkommensbonus enthalten. Das bedeutet, dass es neben dem Einzahlungsbonus, für den eine Einzahlung erforderlich ist, nicht selten auch noch Casino Freispiele ohne Einzahlung ausgeschüttet werden. Handelt es sich dabei um eine größere Anzahl, wie zum Beispiel um 100 Free Spins, dann werden diese meistens auch noch an mehreren Tagen hintereinander zu jeweils zehn ausgeschüttet.

Schritt für Schritt zu Casino Freispiele ohne Einzahlung ohne Download

Spieler, die auf der Suche nach Casino Freispiele ohne Einzahlung ohne Download sind, müssen zunächst einmal ein Casino finden, das zwei Bedingungen erfüllt: es muss sich um ein Casino mit Freispielen ohne Einzahlung handeln und die Games müssen per Instant Play und somit ohne Download spielbar sein. Online Casino Freispiele ohne Einzahlung gibt es nur dann, wenn sich der Spieler bei dem Casino als neuer Kunde registriert und ein Konto eröffnet. Die Registrierung dauert nur wenige Minuten und das Konto ist kostenlos und unverbindlich. Mit Casino Freispiele ohne Einzahlung kann der Neukunde das Casino unverbindlich testen und sich von den Leistungen überzeugen. Mit etwas Glück gibt es dafür auch noch einen netten Gewinn. Damit bei den Casino Freispiele ohne Einzahlung 2017 auch nichts schief läuft, haben wir nachfolgend eine Schritt für Schritt Anleitung erstellt, die leicht verständlich durch sämtliche erforderlichen Stepps führt.

Schritt 1: Konto eröffnen und beim Casino registrieren

Im ersten Schritt muss zunächst einmal das Konto eröffnet werden. Hierfür muss der Spieler die Webseite des gewünschten Casinos aufsuchen und dort auf den Registrierungsbutton klicken. Danach öffnet sich ein Popup Menü und es werden einige persönliche Daten abgefragt, wie zum Beispiel der Namen und das Geburtsdatum. Außerdem muss sich der Spieler an dieser Stelle in der Regel für einen Benutzernamen und ein Passwort entscheiden. Nachdem die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Casinos akzeptiert wurden, wird im Anschluss das Konto erstellt. Einige Casinos verlangen auch, dass ein Aktivierungslink angeklickt wird, der in einer E-Mail versendet wird. Damit möchte das Casino sicherstellen, dass die E-Mail-Adresse stimmt.

Schritt 2: Casino Freispiele ohne Einzahlung 2017 aktivieren

Abhängig davon, um welches Casino es sich handelt, verlangt das Casino mit Freispielen ohne Einzahlung manchmal die Eingabe von einem Bonuscode. Manchmal reicht es auch, wenn im Freispiele ohne Einzahlung Casino einfach nur der entsprechende Slot aufgesucht wird und gespielt wird.

Schritt 3: Freispiele ohne Einzahlung erhalten und spielen

Die online Casino Freispiele ohne Einzahlung 2017 werden danach automatisch gutgeschrieben. Manchmal ist es erforderlich, den Slot, für den die Freispiele gelten, einmal täglich aufzusuchen, damit die Gutschrift erfolgt. Wichtig ist, dass die Zeitspanne eingehalten wird, in der die Free Spins im online Casino ohne Einzahlung Freispiele gültig sind. In einigen Fällen gibt es Angebote von einem 1 Stunde Freispiel Casino. Dies bedeutet, dass die Freispiele nur eine einzige Stunde am Tag gültig sind und in dieser Zeit genutzt werden müssen.

Schritt 4: Freispiele ohne Einzahlung online Casino durchspielen

Damit eine Auszahlung der Gewinne erfolgen kann, muss der User die Bonusbedingungen erfüllen. Diese sagen in der Regel aus, dass die mit dem Freispielen generierten Gewinne zwischen 20 und 50 Mal umgesetzt werden müssen. Auch hier ist ein Zeitfenster zu berücksichtigen, daher empfehlen wir auch immer, sich vor Bonusaktivierung die Bonusbedingungen ganz genau durchzulesen.

Bonusbedingungen meistern – so klappt‘s

Ganz selten gibt es einmal Free Spins ohne Umschlagsvorgaben – dies ist aktuell bei einem Willkommenspaket eines Casinos der Fall. Während der Einzahlungsbonus an Bonusbedingungen geknüpft ist, können die Freispiele bzw. die Gewinne daraus sofort ausgezahlt werden. Trotzdem ist es vollkommen legal und auch seriös, dass ein Casino an die Freispiele Bedingungen knüpft, die der Spieler erfüllen muss, bevor eine Auszahlung möglich ist.

Die Bedingungen sind aber in der Regel so gehalten, dass selbst ein Einsteiger es erschafft diese zu erfüllen. Wichtig ist, dass sich der User vor Aktivierung mit diesen Umschlagsvorgaben auseinandersetzt und den Bonus nur dann in Anspruch nimmt, der sich sicher ist, diese erfüllen zu können. Gerade dann, wenn es ein Zeitfenster von 30 Tagen oder mehr gibt, sollten die Bonusbedingungen keine allzu große Hürde sein.

Freispiele und Bonus ohne Einzahlung – welche Bonusarten gibt es?

Nur wenige Online Casinos locken mit einem No Deposit Bonus. Dabei kann es sich um einen Bonus ohne Einzahlung handeln, aber genauso auch um Free Spins. Damit User dieses Angebot beanspruchen können, ist es nicht erforderlich, dass eine Einzahlung erfolgt. Sehr häufig benötigtes Casino allerdings einen Bonuscode, damit das Angebot auf dem Spielerkonto gutgeschrieben wird. Bei den Freispielen variiert die zur Verfügung gestellte Anzahl in der Regel zwischen zehn und 100 gratis Drehs. Die einzelnen Angebote unterscheiden sich nicht nur in der Anzahl der zur Verfügung gestellten Spiele und dem Bonusbedingungen, sondern es gibt auch noch verschiedene Arten von No Deposit Freispielen. Die bekanntesten und beliebtesten Angebote stellen wir nachfolgend einmal näher vor.

Willkommensbonus mit Freispiele: Sehr viele Online Casinos bieten neben dem typischen Willkommensbonus in Form von einem Einzahlungsbonus zusätzlich auch noch Freispiele an. In diesem Fall wird von einem Bonuspaket gesprochen. Enthalten sind dann sehr häufig Freispiele für einen bestimmten Slot und einem vorgegebenen Zeitraum. So kann es sein, dass 50 Freispiele angeboten werden und diese allerdings nicht auf einmal, sondern in fünf Gutschriften zu jeweils zehn für die Spins an fünf aufeinanderfolgenden Tagen gutgeschrieben werden. Manchmal teilen sich diese Boni auch auf, wenn es nicht nur für das erste Deposit, sondern auch für das zweite und dritte einen Einzahlungsbonus gibt. Dann orientiert sich in der Regel auch die Anzahl der Freispiele an der Höhe der bonusqualifizierenden Einzahlung.

Freispiele ohne Einzahlung: Bei diesem Bonus handelt es sich natürlich um ein Angebot, das besonders beliebt ist. Denn um hier Freispiele zu erhalten und um Echtgeld spielen zu können, ist keine Einzahlung erforderlich. Stattdessen werden die Freispiele kostenlos an die User vergeben. Dafür muss der Spieler allerdings bestimmte Bonusbedingungen einhalten. Manchmal ist es später erforderlich, um sich die Gewinne auszahlen zu lassen, dann doch noch eine Einzahlung vorzunehmen. Voraussetzung ist in jedem Fall, dass sich der Spieler in dem Casino als neuer Kunde registriert und einen Spieleraccount anlegt.

Tipp: sich für die besten Freispiele entscheiden

Bevor die Freispiele aktiviert werden, sollte der Spieler zunächst einmal nicht nur die Bonusbedingungen kennen, sondern auch in der Lage sein, sich selbst einzuschätzen und sein Spielverhalten zu analysieren. Denn der Bonus muss auf den Spielertypen abgestimmt sein – nur so macht es Spaß, den Bonusumschlag zu meistern. Ein guter Bonus bietet nicht nur viel Spaß, sondern auch hohe Gewinnchancen und ist an faire und kundenfreundliche Bonusbedingungen geknüpft. Wer gerne mit höheren Beträgen agiert, der kann sich auch für einen Bonus entscheiden, der höhere Umschlagsanforderungen vom User verlangt. Handelt es sich aber um einen Spieler mit eher kleinerem Geldbeutel, dann muss dieser vorsichtig sein und besonders viel Wert auf niedrige Umschlagsvorgaben legen.

Auch wenn Freispiele nur dann vergeben werden, wenn sich der Spieler bei dem Casino registriert, ist die Aktivierung vollkommen unkompliziert und risikolos. Schließlich ist die Anmeldung immer kostenlos und unverbindlich. Gefällt das Casino nicht, dann kann sich der Spieler entweder wieder abmelden oder einfach gar nichts unternehmen. Er kann nicht dazu gezwungen werden eine Einzahlung vorzunehmen oder einen Bonus zu nutzen. Trotzdem sollte das entsprechende Casino mit Bedacht gewählt werden, denn nur dann, wenn sich der User sicher fühlt und sich in einem seriösen Spielumfeld bewegt, macht es auch Spaß dort zu spielen. Hierfür ist es erforderlich, sich mit dem Casino näher zu beschäftigen. Wichtige Kriterien sind zum Beispiel die zur Verfügung gestellten Zahlungsmethoden und Einzahlungsmodalitäten, der Kundensupport und natürlich auch die Spieleauswahl.

Bonusangebot sollte attraktiv sein

Oft ist es der Bonus bzw. der Einzahlungsbonus, der ausschlaggebend dafür ist, sich für ein bestimmtes Casino zu entscheiden. Inzwischen gibt es mehrere 100 online Casinos, die fast alle einen mehr oder weniger attraktiven Bonus offerieren. Durch diesen harten Konkurrenzkampf hat der Spieler jedoch einen gewaltigen Vorteil: die Casinos versuchen sich in ihren Boniangeboten zu übertrumpfen und daher gibt es einige sehr attraktive und lukrative Promotionen, die sich lohnen zu aktivieren.

Auch wenn der Laie schnell die Übersicht verliert, bieten wir auf unseren Seiten mit unserem Vergleich der besten Boni und entsprechende Hilfestellungen und Ratgeber. Außerdem sollte der Spieler wissen, welche Bonusofferte er genau sucht. Muss es unbedingt ein Bonus ohne Einzahlung sein? Oder ist ein klassischer Einzahlungsbonus, der noch zusätzlich mit Free Spins einhergeht, nicht die bessere Wahl? Bei einem Einzahlungsbonus handelt es sich um ein Angebot, das sich prozentual und bis zu einem bestimmten Betrag an der ersten Einzahlung neuer Kunden orientiert. Nicht selten wird nicht nur die erste Einzahlung, sondern werden gleich die ersten 3, 4, oder sogar 5 Einzahlungen mit einer entsprechenden Prämie belohnt. Gehen bei diesem Angebot zusätzlich auch noch Freispiele mit einher, dann orientieren sich auch diese in ihrer Anzahl sehr häufig an der getätigten Einzahlung.

Casino Freispiele kostenlos – online Casino gratis Freispiele näher durchleuchtet

Wie der Name schon aussagt, handelt es sich bei Freispielen um Spiele, die kostenlos zur Verfügung stehen. Trotzdem sind die Gewinne nach Bewältigung bestimmter Vorgaben in Echtgeld auszahlbar. Dabei handelt es sich um eine Anerkennung der Casinos. Auch wenn manchmal für die Auszahlung der Gewinne später dann doch eine Einzahlung erforderlich ist, sprechen wir hier von Casino Freispiele kostenlos, denn die Spiele sind zunächst einmal gratis.

Hinzu kommen Free Spins mit Einzahlung, wobei es sich hierbei meistens nur indirekt um eine Einzahlung handelt, denn die Casino gratis Freispiele ohne Einzahlung sind sehr häufig gratis obendrauf in einem Willkommensbonus enthalten, für den wiederum eine Einzahlung erforderlich ist. Diese Casino Freispiele sind kostenlos und erhöhen somit das Startgeld von neuen Kunden. Freispiele, die in ein Willkommenspaket enthalten sind, werden oft nur für Einzahlungen gewährt, die einen bestimmten Betrag aufweisen. Abhängig vom Casino kann es schon einmal sein, dass sogar mehrere 100 Freispiele gutgeschrieben werden, wenn der Bonus bis zu Maximalsumme ausgereizt wird. In der Regel sind die Freispiele an bestimmte Slots gebunden, am häufigsten wird hier der Spielautomaten Starburst von NetEnt mit Freispielen bedacht.

Free Spins für Bestandskunden ohne Einzahlung

Neben den zuvor beschriebenen Freispielen für Neukunden gibt es aber auch Sonderaktionen für Bestandskunden. Dann sind die Freispiele häufig dafür gedacht, um einen neuen Spielautomaten, der frisch im Portfolio aufgenommen wurde, einmal risikolos ausprobieren zu können. Solche Freispiele werden entweder bei den Werbeaktionen transparent auf der Webseite veröffentlicht, oder aber der Spieler erhält eine E-Mail mit einer Einladung.

Meistens ist es so, dass diese Free Spins höhere Umschlagsbedingungen voraussetzen als die gratis Drehs die bei einem Willkommensbonus ausgeschüttet werden. Häufig sind die Casino Freispiele kostenlos bzw. die Gewinne daraus bis zu einer bestimmten Höhe limitiert. Das bedeutet, dass ein Maximalgewinn vorgeschrieben ist. Gewinnt der Spieler tatsächlich mehr, dann wird der Betrag, der darüber hinausgeht, wieder vom Konto gelöscht. Das ist natürlich besonders ärgerlich, wenn mit einem Freispiel ein Jackpot geknackt wird.

Free Spins mit Einzahlung

Neben kostenlose Casino Freispiele gibt es auch Freispiele, die es für eine Einzahlung in vorgegebener Höhe gibt. Manche Casinos bieten regelmäßige Aktionen an, die nützlich sind, um das Startgeld zu erhöhen. Nicht immer sind Casino kostenlose Freispiele in einem Neukundenbonus enthalten. Casino Freispiele kostenlos können nicht einfach ausgezahlt werden, sondern erst dann, wenn die Bonusbedingungen im vollen Umfang erfüllt sind, kann der Antrag auf Auszahlung der Gewinne erfolgen. Schafft der Spieler nicht die Bonusbedingungen der online Casino gratis Freispiele zu 100 % zu erfüllen, dann werden nicht nur die Casino kostenlose Freispiele vom Konto gelöscht, sondern auch sämtliche Gewinne, die damit generiert wurde.

Generell ist es so, dass die Anzahl der Freispiele mit einer Einzahlung auch mit der Höhe des Einzahlungsbonus steigt. Wer dann den maximalen Bonus aktiviert erhält auch die maximale Anzahl an kostenlose Casino Freispiele. Egal ob es sich nun um online Casino gratis Freispiele handelt oder aber um Freispiele mit einer Einzahlung: der Wert der Freispiele bleibt immer im Eigentum des Casinos und kann später nicht ausgezahlt werden. Auszahlungsfähig sind lediglich Gewinne, die der Spieler damit erspielt hat.

Casino Club Freispiele & Co.: wo gibt es die besten Freispiele?

Das Angebot an Boni und Freispielen ist abwechslungsreich und groß, denn die Casinos versuchen sich gegenseitig zu übertrumpfen und buhlen um die Gunst der Kunden. Daher ist es auch nicht erstaunlich, dass einige Casinos besonders empfehlenswerte Werbeaktionen bereitstellen. Wir haben nachfolgend einmal die Casinos mit den interessantesten Promotionen aufgelistet.

Casino Club Freispiele: 100 % in Reload Bonus +50 Freispiele

Zum Zeitpunkt unseres Tests gab es Casino Club Freispiele mit der Werbeaktion „Crème de la Crème“. Dabei handelt es sich um einen 100 % Reload Bonus, für eine Einzahlung in Höhe von mindestens 25 € gibt. Obendrauf gibt es noch 50 Casino Club Freispiele für zwei verschiedene Slots. 40 Freispiele gibt es für das Spiel Crazy Wizard in der Downloadversion und 10 für Grizzly Wins für Desktopvariante oder aber auch für die Nutzung mit einer mobilen App.

888 Casino Freispiele: Free Spins im Wert zwischen 15 € und 888 €

Wer sich im 888 Casino als neuer Kunde für eine Registrierung entschlossen hat, der kann bei 888 Free Spins gewinnen. Hierfür muss sich der User mit seiner E-Mail-Adresse registrieren und kann dann ein Glücksrad drehen. Zu gewinnen gibt es im 888 Casino Freispiele im Wert zwischen 15 € und 888 €. Dieses Angebot gilt ausschließlich für Neukunden, doch auch wer schon länger registriert ist kann beim Casino von vielen Promotionen profitieren. Darunter die sogenannten Daily Deals, die täglich ein tolles Angebot machen.

Luxury Casino Freispiele: großzügiger Willkommensbonus

Luxury Freispiele gibt es zwar nicht, dafür kann das Casino aber mit einem großzügigen Willkommensbonus überzeugen. Bis zu 1000 € warten auf neue Kunden. Dabei gibt es nicht nur für die erste Einzahlung einen tollen Bonus, sondern sogar für die ersten fünf Einzahlungen. Der Bonus wird wie folgt ausgeschüttet:

  • Erste Einzahlung: 100 % Einzahlungsbonus bis 150 €
  • Zweite Einzahlung: 50 % Einzahlungsbonus bis 200 €
  • Dritte Einzahlung: 25 % Einzahlungsbonus bis 300 €
  • Vierte Einzahlung: 50 % Einzahlungsbonus bis 200 €
  • Fünfte Einzahlung: 100 % Einzahlungsbonus bis 150 €

Zodiac Casino 80 Freispiele für einen Euro

Neue Spieler erhalten beim Zodiac Casino 80 Freispiele. Hierfür ist lediglich eine Einzahlung in Höhe von einem Euro erforderlich. Damit warten auf neue Kunden 80 gratis Chancen, um Millionär zu werden. Den Bonus gibt es automatisch dann, wenn mindestens ein Euro eingezahlt wurde. Daraufhin werden 20 € auf dem Konto gutgeschrieben, dies entspricht 80 Gratisdrehungen zu jeweils 0,25 € Spieleinsatz. Die Freispiele sind nicht nur an den Slots gültig, sondern können auch an einem der progressiven Jackpots eingesetzt werden. Somit besteht die Chance, mit nur einem Euro Einzahlung den Jackpot zu knacken.

Tipico Casino Freispiele zu verschiedenen Anlässen

Die Tipico Casino Freispiele gibt es nicht immer. Trotzdem handelt es sich bei Tipico Casino um ein empfehlenswertes Angebot, denn es gibt nicht nur eine riesige Auswahl an Slots, sondern auch immer wieder Werbeaktionen mit freispielen. Die Free Spins gibt es auch sehr häufig bei Turnieren. Bei Tipico handelt es sich um ein seriöses und sicheres Casino, das im Besitz einer Genehmigung aus Malta ist. Bekannt ist Tipico aber auch als Anbieter für Sportwetten. Im Spieleportfolio sind nicht nur die neuesten Slots vorhanden, sondern auch viele Klassiker, wie zum Beispiel Roulette und Blackjack. Außerdem gibt es jede Menge Slots mit Jackpots

Weitere Casino Freispiele

Neben den zuvor genannten Anbietern gibt es noch weitere Casinos, die bekannt für ihre Gratisaktionen sind. Darunter zum Beispiel auch:

  • Winner Casino 99 Freispiele
  • betway Casino Freispiele
  • Casino cruise Freispiele

Casino Bonus freispielen – Tipps und Tricks

Wegen des harten Konkurrenzdrucks bietet so gut wie jedes Casino für Neukunden, aber auch für Bestandskunden, einen Bonus an. Diese Werbeaktionen sind fast immer an Bonusbedingungen geknüpft, die der Kunde erfüllen muss, bevor er eine Auszahlung beantragen kann. Wie man den Casino Bonus freispielen kann, möchten wir im folgenden Ratgeber mehr durchleuchten. Die Bestimmungen für einen online Casino Freispiel Bonus werden entweder direkt unter dem Angebot selbst angegeben oder aber in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wir raten immer dazu, die Bedingungen vom Freispiel Bonus Casino genau zu durchleuchten, bevor eine Aktivierung erfolgt. Wir geben nachfolgend einige Tipps, worauf Spieler beim Bonus besonders achten sollten. Außerdem erklären wir, wie ein lukratives Angebot von weniger interessanten unterschieden werden kann. Wer nicht weiß, wie man den Casino Bonus freispielen kann, der kann auch eine Anfrage beim Kundensupport starten. Die besten Tipps geben wir nachfolgend:

Tipp 1: Bonusbedingungen durchlesen und verinnerlichen

Einer der wichtigsten Tipps, wenn es um einen Casino Bonus freispielen geht, lautet, dass zunächst einmal die Bonusbedingungen durchgelesen werden. Diese sind sehr häufig entweder direkt unter dem Bonus angegeben oder aber zumindest verlinkt, sodass ein Klick reicht, um zu den Bonusbedingungen zu gelangen. Manche Casinos verstecken die Bonusbedingungen im Kleingedruckten bzw. in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir stufen dieses Vorgehen als unseriös sein. Sollte sich dann beim Durchlesen herausstellen, dass ein Passus oder eine Bedingung nicht verstanden wird, dann sollte genau nachgefragt werden, wie es sich mit diesem Passus verhält. Hierfür gibt es den Kundensupport, den jedes Casino zur Verfügung stellt. Manchmal reicht auch ein Blick in den FAQ Bereich, wo die am häufigsten vorkommenden Fragen meistens ausführlich erklärt werden, darunter auch viele Fragen zum Bonus.

Geht es dann darum, den online Casino Freispiel Bonus umzusetzen, muss sich der Spieler diese Bedingungen immer im Hinterkopf behalten und vor Augen führen. Denn hält sich der Spieler an manche Bedingungen nicht, dann kann es sein, dass der Bonus verfällt. Zum Beispiel dann, wenn das Casino bestimmte maximale Einsätze vorschreibt und der Spieler versucht, höhere Einsätze zu tätigen. Im schlimmsten Fall kann es sogar zu einer Kontosperrung kommen, denn dann geht das Casino davon aus, dass der Spieler versucht zu betrügen.

Tipp 2: Bonus nur dann aktivieren, wenn die Bedingungen zu meistern sind

Bei einem Freispiel Bonus Casino ist es wichtig, dass während der Bonusphase nur die Spiele gespielt werden, zu 100 % für die Erfüllung der Umsatzanforderungen gewertet werden. Dies zeigt, wie wichtig es ist, nicht nur die Bonusbedingungen genau zu kennen, sondern sich auch zu überlegen, ob die Umsatzanforderungen zu meistern sind. Denn wird ein Spiel nicht für die Bewältigung der Umsatzvorgaben gewertet, das von dem Spieler bevorzugt wird, dann raten wir dazu, den Bonus besser nicht zu aktivieren. Auch dann, wenn dieses Lieblingsspiel nur zu einem geringen Prozentsatz zur Erfüllung der Vorgaben beiträgt.

Sehr wichtig ist auch die Tatsache, dass ein Spieler mit kleinerem Geldbeutel besser einen Bonus aktiviert, der nur an geringe Vorgaben geknüpft ist und sich leicht umsetzen lässt. Dann ist es auch ratsam, nicht den maximalen Bonus zu aktivieren, sondern besser nur einen geringeren Teil. Hinzu kommt die Zeitspanne, die der Spieler zur Verfügung hat, um die Vorgaben des Bonusangebots zu meistern. Diese Zeit muss stets im Blick behalten werden. Ansonsten kann es passieren, dass die Vorgaben erfüllt werden und der Bonus somit wieder vom Konto gelöscht wird.

Tipp 3: Nicht nur auf den Bonus schauen

Der Bonus ist oft dafür verantwortlich, dass sich ein Spieler ein bestimmtes Casino entscheidet. Dabei wird dann gerne nur auf die Bonushöhe geguckt und nicht auf die Bedingungen, die mit dem Angebot einhergehen. Doch ein guter Bonus geht auch immer mit leichten Bonusbedingungen einher. Einen Willkommensbonus gibt es nur ein einziges Mal. Daher sollten auch entsprechende Promotionen für Stammkunden vorhanden sein. Des Weiteren ist ein Blick in unseren Casino Test erforderlich, denn auch der Kundensupport sollte gut sein, es sollte eine ansprechende Auswahl an Zahlungsmethoden zur Verfügung gestellt werden, die nicht nur kostenlos, sondern auch schnell und sicher sind. Und auch die Lizenz ist wichtig, schließlich möchte niemand bei einem schwarzen Schaf landen und sich stattdessen in einem sicheren Spielumfeld aufhalten.

Tipp 4: Bonus gegebenenfalls nicht maximal aktivieren

Sollte der Spieler das Gefühl haben, dass er die Umsatzanforderungen nicht erfüllen kann oder schließen die Spielbeschränkungen sein Lieblings Game ein, dann sollte er nicht den Bonus in voller Höhe aktivieren. Schließlich handelt es sich bei einem Bonus oftmals um eine von bis Prämie. Dies bedeutet zum Beispiel, dass bei einem maximalen 100 % Bonus in Höhe von 1000 €, für den eine Mindesteinzahlung in Höhe von zehn Euro verlangt wird und ein 40-facher Umschlag vom Bonusgeld, dieser auch in einer Höhe zwischen zehn Euro und 1000 € aktiviert werden kann. Bei der vollen Bonus Ausreizung ist zum Beispiel ein Umschlag in Höhe von 40.000 € erforderlich. Wer nur zehn Euro aktiviert und somit 20 € auf dem Spielerkonto aufweist, muss hingegen lediglich einen Umsatz in Höhe von 400 € tätigen. Dieses Rechenbeispiel lässt sich beliebig fortführen, so kann zum Beispiel mit einer Einzahlung in Höhe von 500 € ein Bonus in Höhe von 500 € aktiviert werden. Somit stehen dem Spieler 1000 € zum Spielen zur Verfügung. Der erforderliche Bonusumsatz beträgt in diesem Fall 20.000 €. Somit kommt es bei einem guten Bonus nicht alleine auf die Bonushöhe an, sondern vielmehr auf die Bonusbedingungen.

Empfehlenswerten Bonus erkennen – so klappt‘s

Eine gute Promotion steht und fällt mit den Bonusbedingungen. Daher müssen diese nicht nur genau gelesen, sondern auch analysiert werden. Wer der Meinung ist, dass er es schafft, die Anforderung der Promotion zu meistern, kann den Bonus aktivieren. Wer jedoch Schwierigkeiten darin sieht, der sollte entweder die Finger von dem Angebot lassen oder aber den Bonus in geringerer Höhe aktivieren. Ein Bonus ist immer an Bedingungen geknüpft, die der Spieler vergleichen kann. Wir haben nachfolgend einmal aufgelistet, worauf es bei einem Bonus ankommt:

  • Umschlagsforderung: in der Regel muss der Bonus in einer vorgegebenen Häufigkeit umgesetzt werden. Diese liegt zwischen 20 und 50-mal. Manchmal muss auch der eingezahlte Betrag zunächst einmal in Spiele investiert werden, bevor der Bonus überhaupt gutgeschrieben wird.
  • Umzusetzender Betrag: einen Unterschied gibt es auch in der Summe, die umgeschlagen werden muss. Häufig ist es nur das Bonusgeld, manche Casinos verlangen aber auch den Umsatz vom Startgeld. Dies ist die Summe aus Bonus und ersten Deposit.
  • Laufzeit: für den Umschlag setzen die meisten Casinos ein Zeitfenster voraus. Innerhalb dieser zeitlichen Befristung muss der Spieler es schaffen, die Wett Anforderungen zu meistern. Sollte diese Zeit nicht eingehalten werden, dann verfällt nicht nur das Bonusgeld, sondern auch die mit dem Bonus generierten Gewinne werden wieder vom Konto gelöscht. Sehr häufig gibt es eine zeitliche Vorgabe von 30 Tagen, manche Casinos in erlauben aber auch drei Monate oder setzen überhaupt keine Zeit voraus. Für kritisch halten wir Boni, bei denen das Zeitfenster nur wenige Tage oder zwei Wochen beträgt.
  • Anrechenbarkeit: fast immer kann der Bonus an den Slots zu 100 % umgesetzt werden. Manchmal sind auch bestimmte Spielautomaten vom Bonusumschlag ausgenommen. In der Regel sind dies Automaten mit Jackpots. Bei den Klassikern wie Roulette und Blackjack oder generell auch alle weiteren Tischspiele gibt es Anbieter, die werten diese Games zu geringen Prozentsätzen, wie zum Beispiel zu 10, 20 oder 25 %. Andere nehmen sie komplett von der Erfüllung der Bonusbedingungen aus. Dasselbe betrifft meist auch Videopoker.

Der beste Bonus ist somit ein Bonus, der mit fairen und kundenfreundlichen Bedingungen ausgestattet ist. Bei ihm haben selbst Einsteiger keinerlei Probleme, die Bonusbedingungen zu meistern. Daher muss sich ein Spieler über die oben genannten Punkte informieren und wie diese ausfallen – das ist entscheidend – und nicht das Bonusgeld selbst.

Seriöses und empfehlenswertes Casino finden – so klappt‘s

Viele online Casinos bieten Werbeaktionen, wie zum Beispiel Freispiele. Doch neben dem Bonusangebot steht an erster Stelle die Tatsache, dass sich der Spieler für ein empfehlenswertes und seriöses Casino entscheidet. Schließlich macht der höchste Bonus keinen Spaß, wenn sich der Spieler für ein unseriöses Casino entschieden hat und dieses die Auszahlung der Gewinne nicht vornimmt. Um dies zu verhindern, sollte der Spieler einmal einen Blick in unseren Casino Vergleich werfen. Dabei nehmen wir die Anbieter unter verschiedenen Kriterien näher unter die Lupe. Doch nicht nur das, wir schildern auch, wie ein seriöses Casino erkannt werden kann. Indizien sind zum Beispiel:

Glückspiellizenz – möglichst aus einem EU-Land

Ein seriöses und sicheres Casino ist immer im Besitz einer Glückspiellizenz und gibt diese transparent im Fußbereich der Webseite an. Mit einem Klick auf die lizenzgebende Stelle und der Lizenznummer, die ebenfalls angegeben wird, kann jeder Laie prüfen, ob die Genehmigung aktuell ist. Im Idealfall stammt die Lizenz aus der EU, wie zum Beispiel aus Malta oder Gibraltar. Besonders sicher ist ein Spieler, wenn er sich für ein Casino mit einer Genehmigung vom Innenministerium Schleswig-Holstein entscheidet.

Zertifikate und Prüfsiegel – TÜV und eCOGRA

Seriöse Anbieter lassen sich freiwillig von unabhängigen Organisationen zertifizieren. Wer zum Beispiel das Prüfsiegel vom TÜV Rheinland vorweisen kann, gilt als besonders sicher. Denn der TÜV prüft die Einhaltung der Datenschutz Bestimmungen. Ist ein Siegel von eCOGRA vorhanden, so lässt sich zum Beispiel auch der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel erkennen. Die eCOGRA nimmt beispielsweise den Zufallsgenerator regelmäßig näher unter die Lupe.

Verantwortungsbewusstes Spielen – Zusammenarbeit mit unabhängigen Organisationen

Ein seriöser Anbieter bietet einen Selbsttest an, mit dem der Spieler eigenständig testen kann, ob er ein auffälliges Spieleverhalten an den Tag legt. Außerdem ist es im Kundenbereich möglich, sich Limits zu setzen oder temporär vom Spielgeschehen auszuschließen. Die meisten online Casinos arbeiten auch für die Suchtprävention mit unabhängigen Organisationen zusammen, die dann den Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn es Probleme geben sollte.

Zahlungsportfolio – besonders sicher, wenn PayPal vorhanden ist

Steht PayPal für Einzahlungen und Auszahlungen zur Verfügung, dann ist dies ein weiteres Indiz dafür, dass es sich um einen besonders sicheren und seriösen Anbieter handelt. Denn PayPal sucht sich seine Geschäftspartner nach strengen Kriterien aus und strebt nur dann eine Zusammenarbeit an, wenn sich das Finanzunternehmen sicher ist, dass das Casino seriös arbeitet. So ist es zum Beispiel auffällig, dass fast alle Casinos, die PayPal als Zahlungsmittel anbieten, auch im Besitz einer Lizenz aus Deutschland sind. Die weiteren Zahlungsmittel sind ebenfalls wichtig, denn auch andere Finanzdienstleister können es sich nicht erlauben, mit einem schwarzen Schafe der Branche zusammenzuarbeiten. Sind zum Beispiel die Mastercard oder Visa bei den Kreditkarten vorhanden, so ist dies auch ein Zeichen von Seriosität.

Funmodus – Spielgeldmodus ohne Anmeldung

Bei einigen Anbietern lässt sich der Spielgeldmodus auch ohne Anmeldung nutzen. Dies ist natürlich besonders ideal, wenn sich der User zunächst einmal unverbindlich einen Überblick über das Spielangebot verschaffen möchte. Erst dann, wenn ein Echtgeld Betrag eingezahlt wird, muss sich der Spieler registrieren. Dies dient der Verhinderung der Geldwäsche und ist eine gesetzliche Vorgabe.

Fazit: Freispiele ohne Einzahlung sind rar gesät

Freispiele ohne Einzahlung gibt es nicht sehr häufig. Denn am häufigsten werden Willkommens Pakete angeboten, für die eine Einzahlung erforderlich ist. Obendrauf gibt es dann häufig auch noch Freispiele für bestimmte Slots. Dadurch ist es möglich die beliebtesten Spielautomaten ohne Einzahlung zu spielen und damit auch echte Gewinne zu generieren. Das Casino profitiert davon, dass es einen neuen Kunden gewonnen hat und der User eine Einzahlung für den Einzahlungsbonus tätigt. Somit handelt es sich hierbei um eine Win-Win-Situation, von der beide Seiten profitieren.

Wir haben die Casinos mit Freispiele ohne Einzahlung näher unter die Lupe genommen und berichten, welche Bonusbedingungen einzuhalten sind. Solch ein No Deposit Bonus ist ideal, um sich einmal risikolos einen Überblick über ein neues Casino zu machen. Obendrauf erlebt der Spieler viel Spaß und Spannung und kann sich mit dem Bonus die Zeit vertreiben. Die Gewinne sind erst dann auszahlungsfähig, wenn die Umsatzbedingungen zu 100 % erfüllt wurden. Somit ist es möglich mit ein klein wenig Glück und Geschick das Startgeld beim neuen Anbieter zu erhöhen.